[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info

 

Jetzt bewerben zur Mainzfahrt! :

Ankündigungen

Die Jusos Südliche Weinstraße fahren auf Einladung des Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz am 18. März (Abfahrt 8:30 Uhr) in die Landeshauptstadt Mainz. Auf dem Programm stehen Besichtigungen des Landtags, des Wirtschaftsministeriums und des ZDF.
Die Jusos stellen einen Teil der Plätze für Interessierte zur Verfügung!

TeilnehmerInnen müssen nicht zwingend in SÜW wohnen. Wenn Du gerne kostenlos mitfahren würdest, schreib bitte bis zum 16. Februar eine Mail an "kontakt(at)jusos- suedpfalz.de" mit dem Betreff.: "Mainzfahrt" mit folgenden Angaben:

Name
Wohnort
Geburtstag (TTMMJJ)
Juso- Mitglied?
Warum will ich mit? (2 Sätze)

 

- Zum Seitenanfang.