[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info

 

Juso Hochschulgruppe Landau wählt neues SprecherInnenteam :

Pressemitteilung

v.l.n.r. Jochen Sippel,Stefanie Heckel, Markus Prinz

Landau Die Juso Hochschulgruppe an der Uni Landau hat am 19.Januar 2010 ein neues SprecherInnenteam gewählt.

Stefanie Heckel, Markus Prinz und Jochen Sippel werden in Zukunft die Arbeit des Studierendenverbandes von Jusos und SPD koordinieren. Die Hochschulgruppe trifft sich regelmäßig am ersten Dienstag des Monats um 18.30 Uhr im Palmer's Irish Pub im Schillerpark. Für die Mitarbeit in der Juso Hochschulgruppe ist eine Mitgliedschaft bei Jusos oder SPD keine Pflicht.

Die Juso HSG will sich an der Uni und in der Stadt für die Verbesserung studentischen Lebens einsetzen. „Wir kämpfen für eine Verbesserung des ÖPNV und des Fahrradnetzes, für ein attraktiveres Kultur- und Freizeitangebot und für die Wiederabschaffung der Zweitwohnssitzsteuer,“ benennt Stefanie Heckel konkrete Ziele in Landau selbst. Jochen Sippel beschreibt das Selbstverständnis der Juso HSG als studentisches Sprachrohr:„Wir wollen die Anliegen der Studierenden auch ganz gezielt in die SPD im Stadtrat und in die Landesregierung einbringen und unseren Teil dazu beitragen, dass sich die Situation in Landau endlich verbessert.“ Dabei solidarisieren sich die Jusos mit dem auch weiterhin aktiven Bildungsstreik, bei dem sie große inhaltliche Übereinstimmungen sehen. „Wir teilen den Forderungskatalog der Bildungsstreikenden und das Ziel einer gerechten, freien und selbstbestimmten Bildung für alle, die nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein darf,“ fasst Markus Prinz abschließend zusammen.

Kontakt: HSG@jusos-landau.de
Website: www.hsg.jusos-landau.de

 

- Zum Seitenanfang.