[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

 

Spielekiller in die Schranken verweisen! Jusos gegen Paintball-Verbot :

Aktuell

Die südpfälzischen Jusos sprechen sich vehement gegen das von der Regierung geplante Verbot der Sportart Paintball aus.

„Die Spielekiller von der CDU führen ihre populistische Verbots- und Zensurpolitik fort und nehmen den Jugendlichen und insbesondere den jungen Erwachsenen damit nicht nur ihre Freizeitmöglichkeiten, sondern auch ihre Zustimmung für Politik. Das ist jugend- und demokratiegefährdend“, warnt der Vorsitzende der Jusos Pfalz Simon Lavo und fügt hinzu: „Wir fordern alle sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten sowie die rheinland-pfälzische Landesregierung auf, sich diesen Plänen entschieden entgegen zu stellen!“

„Die vom Unionsfraktionsvorsitzenden Wolfgang Bosbach unterstellte Gewaltaffinität von Paintballspielern ist wissenschaftlich widerlegt und populistisches, diskriminierendes Getue. Nach dem gleichen Prinzip werden Actionspiele als 'Killerspiele' verunglimpft und vom bayrischen CSU-Innenminister Joachim Herrmann mit der Verharmlosung des Nationalsozialismus gleichgesetzt. Ein solcher Politikstil ist skandalös und hetzerisch“, kritisiert Dirk Kratz, Vorsitzender der Jusos Landau und stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Rheinland-Pfalz.

„Wenn die Union effektiv gegen das „Erlernen von Tötung“ vorgehen will, dann sollte sie die Wehrpflicht abschaffen!“, merkt der stellvertretende Vorsitzende der Jusos SÜW Julian Schwering abschließend an.

 

- Zum Seitenanfang.