[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info

 

Adrian Koder neuer Vorsitzender der Landauer Jusos :

Pressemitteilung

Auf ihrer Stadtverbandskonferenz wählten die Jusos Landau am Sonntag, den 04.03.2012 Adrian Koder ohne Gegenstimmen zum neuen Vorsitzenden. Der 27-jährige Koder übernimmt das Amt von Alexander Bantz, der aus beruflichen Gründen nicht erneut kandidierte. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Stefanie Heckel, Luisa Horsten, Markus Prinz und Natascha Walz gewählt.

Als inhaltliche Schwerpunkte wollen sich die Jusos vor allem für kommunale Themen wie den Entschuldungsfond und die Landesgartenschau engagieren. Weiterhin bleiben auch die Belange der Studierenden und die Integration von Migrantinnen und Migranten zentrale Themen. „Das Label ‚Universitätsstadt‘ darf nicht am Ortsschild aufhören“, erklärt Koder, „Landau ist eine junge Stadt und muss die Jugendlichen ernster nehmen, sowohl bei Mitbestimmungsmöglichkeiten als auch beim Freizeitangebot.“ Andro Scholl, Landesvorsitzender der Jusos Rheinland-Pfalz, wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit: „Als gebürtiger Landauer freue ich mich sehr über die aktive Juso-AG und hoffe, dass sich die Jusos Landau weiterhin stark in der Stadt, aber auch im Verband einmischen.“ Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an politischer Arbeit haben, können sich unter kontakt@jusos-landau.de melden oder sich auf der Homepage www.jusos-landau.de informieren.

 

- Zum Seitenanfang.