[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Juso-Café zum Thema "Integration" :

Ankündigungen

Migration und Integration sind Schlüsselthemen in unserer modernen Gesellschaft - und gleichzeitig eine der zentralen kommunalen Aufgaben. Denn es ist notwendig konkret vor Ort die Strukturen bereit zu stellen, damit Integration auch gelingen kann. Deswegen möchten wir uns zusammen mit euch beim nächsten Juso-Café am Samstag, dem 4. September 2010 intensiver mit dieser Thematik mit Fokus auf die Stadt Landau auseinander setzen.

Als Gesprächspartner sind Aydin Tas, der Vorsitzende des Landauer Beirats für Integration, und Elena Schwahn, die Integrationsbeauftragte der Stadt, eingeladen. Mit ihnen möchten wir vor allem über die Integrationsangebote auf kommunaler Ebene und die Möglichkeiten politischer Beteiligung ausländischer MitbürgerInnen diskutieren.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen und beginnt um 15 Uhr im Bürgertreff Wolfgang Schwarz, Nußbaumgasse 10. Für eine gemütliche Gesprächsatmosphäre werden kostenlos Kaffee und internationale Leckereien geboten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos zu den integrationspolitischen Forderungen der Jusos findet ihr hier.

DOWNLOAD EINLADUNGSFLYER

 

- Zum Seitenanfang.