[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Jusos Landau wählen neuen Vorstand :

Pressemitteilung

Auf ihrer Stadtverbandskonferenz wählten die Jusos Landau am Sonntag Alexander Bantz zum neuen Vorsitzenden. Der 28-jährige übernimmt das Amt von Dirk Kratz, der nach drei Jahren nicht mehr kandidierte. Als Stellvertreter/innen wurden Natascha Walz, Markus Prinz, Stefanie Heckel und Farina Brohaska im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren die erstmalig gewählten Florian Maier, Laura Schlimmer und Niklas Beinghaus.

Als inhaltliche Schwerpunkte haben sich die Landauer Jusos die Themen Integration und die Verbesserung der Situation der Landauer Studierenden vorgenommen.

Die Konferenz verabschiedete eine Resolution für ein kommunales Wahlrecht auch für Nicht-EU-Ausländerinnen und Ausländer und beschloss darüber hinaus Anträge zur Verbesserung des ÖPNV- und Radwegeangebots in Landau, zur besseren Parkraumbewirtschaftung und zum Ausbau von KiTa-Plätzen.

Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an politischer Arbeit haben, können sich unter kontakt@jusos-landau.de melden oder sich auf der Homepage www.jusos-landau.de informieren.

„Wir Jusos wollen uns insbesondere beim Thema Integration aktiv einbringen und bei der Erarbeitung und Umsetzung des Landauer Integrationskonzepts mitwirken. Zu einer erfolgversprechenden Integrationspolitik gehört aber auch die Möglichkeit politischer Teilhabe von Migrantinnen und Migranten in unserer Heimatstadt“, so Bantz.

Nicht zuletzt wollen die Jusos auch im Landtagswahlkampf 2011 zum Erfolg des Direktkandidaten Wolfgang Schwarz tatkräftig beitragen.

Die Anwesenden dankten insbesondere dem scheidenden Vorsitzenden Dirk Kratz für seine hervorragende Arbeit.

Der neue Vorstand stellt sich hier vor.

 

- Zum Seitenanfang.