[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info

 

Jusos Landau wählen neuen Vorstand :

Pressemitteilung

Auf ihrer Stadtverbandskonferenz wählten die Jusos Landau am Sonntag Alexander Bantz zum neuen Vorsitzenden. Der 28-jährige übernimmt das Amt von Dirk Kratz, der nach drei Jahren nicht mehr kandidierte. Als Stellvertreter/innen wurden Natascha Walz, Markus Prinz, Stefanie Heckel und Farina Brohaska im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren die erstmalig gewählten Florian Maier, Laura Schlimmer und Niklas Beinghaus.

Als inhaltliche Schwerpunkte haben sich die Landauer Jusos die Themen Integration und die Verbesserung der Situation der Landauer Studierenden vorgenommen.

Die Konferenz verabschiedete eine Resolution für ein kommunales Wahlrecht auch für Nicht-EU-Ausländerinnen und Ausländer und beschloss darüber hinaus Anträge zur Verbesserung des ÖPNV- und Radwegeangebots in Landau, zur besseren Parkraumbewirtschaftung und zum Ausbau von KiTa-Plätzen.

Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an politischer Arbeit haben, können sich unter kontakt@jusos-landau.de melden oder sich auf der Homepage www.jusos-landau.de informieren.

„Wir Jusos wollen uns insbesondere beim Thema Integration aktiv einbringen und bei der Erarbeitung und Umsetzung des Landauer Integrationskonzepts mitwirken. Zu einer erfolgversprechenden Integrationspolitik gehört aber auch die Möglichkeit politischer Teilhabe von Migrantinnen und Migranten in unserer Heimatstadt“, so Bantz.

Nicht zuletzt wollen die Jusos auch im Landtagswahlkampf 2011 zum Erfolg des Direktkandidaten Wolfgang Schwarz tatkräftig beitragen.

Die Anwesenden dankten insbesondere dem scheidenden Vorsitzenden Dirk Kratz für seine hervorragende Arbeit.

Der neue Vorstand stellt sich hier vor.

 

- Zum Seitenanfang.