[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Nächstes Juso-Café zum Thema "Online-Sucht" :

Ankündigungen

Am Samstag 5.12.09 um 15 Uhr findet unser nächstes Juso-Café statt. Diesmal wird sich alles um das Thema Onlinesucht - DIE Gefahr aus den neuen Medien? drehen.
Es findet im Bürgertreff Schwarz (ehemals Treffpunkt Baumann) Nussbaumgasse 10/Landau statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Sind Online- Computerspiele wie „World of Warcraft“ wirklich eine Gefahr oder handelt es sich nur um reine Hysterie in der Öffentlichkeit? Wann beginnt (online)süchtiges Verhalten und welche Bedeutung spielt dabei der Faktor „Zeit vor dem PC“? Was kann man selbst tun, wenn man vermutet, dass jemand im Verwandten- oder Bekanntenkreis betroffen ist, und wie kann man dies überhaupt feststellen?

Zur Beantwortung und Diskussion dieser Fragen und noch vieler mehr konnten zwei hervorragende Experten gewinnen: zum einen Herrn Martin Hügel von der Jugend- und Suchtberatungsstelle NIDRO in Speyer, der dort für den Bereich "Glücksspielsucht" zuständig ist, und zum anderen Herrn Prof. Dr. Roland Gimmler, Abteilung für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik an der Uni Landau.

Wir freuen uns sehr auf euer Kommen!

 

- Zum Seitenanfang.