[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info

 

Bei ihrem 5. Juso-Café im April 2010 hatten sich die Jusos Landau zusammen der ver.di-Jugend und der DGB-Jugend einem Thema gewidmet, das in der vergangenen Zeit wieder für Schlagzeilen gesorgt hatte: „Perspektive Hartz IV?!“ – Jugendarbeitslosigkeit und Ausbildungsdilemma. Gerade das Übergangssystem Schule-Beruf ist einer der heiklen Punkte in einem Lebenslauf, die über die gesamte Zukunft entscheiden können. Daran lässt sich darüber hinaus die zukünftige Möglichkeit der gesellschaftlichen Teilhabe über gute Arbeit ablesen. Deswegen fand dieses Juso-Café auch innerhalb der Kampagne „What would Willy do?“ des Juso-Landesverbandes statt (s. Kampagnenhomepage).

Veröffentlicht am 18.04.2010

- Zum Seitenanfang.