[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Hochschulgruppe Landau :

Atomausstieg jetzt! :

Atom

Kommunales Wahlrecht für Alle :

JETZT Mitglied werden! :

webSozi- NEWS :

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Was hat Europa mit unserem Arbeitsmarkt zu tun? :

Europa

Ein Video gibt die Antwort:
Der Europäische Durchschnittsarbeiter

Diese europäische Verordnung zu den öffentlichen Ausschreibungen, wie sie in Landau zu dem jüngsten Presse-Aufschrei in der Rhein-Pfalz geführt hat, ist nur eine Folge von konservativ-neoliberaler Politik auf europäischer Ebene.

Diejenigen (CDU und FDP), die nun auf kommunaler Ebene Entrüstung über die Ausschreibungsregelung üben, haben in Europa diese Regelung selbst auf den Weg gebracht und damit bis in die Kommunen getragen.
Die SPD arbeitet schon länger dagegen an, hat aber im Europäischen Parlament nicht die erforderlichen Mehrheiten. Europa wird neoliberal und konservativ regiert! Das müssen wir ändern!
Lasst uns diejenigen abwählen, die die Finanzmarktkrise mit verursacht haben und immernoch nicht daraus gelernt haben!

Deswegen am Sonntag zur Europawahl - und SPD wählen!

Das Video stammt vom "Bündnis soziales Deutschland - Stimmen für den Mindestlohn": www.mindestlohn09.de

Das Video findet ihr natürlich auch in unsere Video-Sektion.

 

- Zum Seitenanfang.